Einblicke in die Geheimnisse des Gehirns: Hemmende Neuronen und der kortikale Code

Das menschliche Gehirn verarbeitet und speichert Informationen mit bemerkenswerter Effizienz. Gesteuert wird es durch ein komplexes System von Neuronen, unter denen inhibitorische Neuronen eine entscheidende Rolle spielen.

Diese Neuronen regulieren die Aktivität der erregenden Neuronen und sorgen für ein ausgewogenes Zusammenspiel im kortikalen Netzwerk, das für das Verständnis von Gedanken, Erinnerungen und Wahrnehmungen von zentraler Bedeutung ist.

Der SFB Transregio konzentriert sich auf die Untersuchung inhibitorischer Neuronen, um ihre Rolle bei der Informationsverarbeitung und -kodierung im Gehirn zu verstehen. Mit Hilfe modernster Techniken wollen wir neue Erkenntnisse über den kortikalen Code gewinnen, die für die Entwicklung innovativer Behandlungsstrategien für neurologische und psychische Störungen von grundlegender Bedeutung sein könnten.